Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelung: Es gelten die aktuell geltenden Regeln in Thüringen.
Generell gilt: Wir sorgen dafür, dass euer Besuch so sicher wie möglich ist. Bitte helft uns dabei und haltet euch an die grundlegenden Hygieneempfehlungen.
Wir halten uns an die aktuell gültigen Bestimmungen hinsichtlich zulässiger Personenanzahl. Unsere Kunden sind aufgefordert sich an die behördlichen Vorgaben bezüglich der Zusammensetzung des eigenen Teams zur Teilnahme an unseren nicht öffentlichen Rätselveranstaltungen zu halten.

Um allen Spielern ein sicheres Spielerlebnis zu ermöglichen….

… sind wir verpflichtet, die Daten ALLER Spieler zu erfassen und für das Gesundheitsamt 4 Wochen zu speichern.
Das machen wir vor Ort mit Hilfe der Luca App oder via Kontaktformular.
…bitten wir euch vor dem Spiel eure Hände zu waschen oder desinfiziert. Wir empfehlen das auch nach dem Spiel zu tun, saubere Hände sind immer toll.
… seid bitte max. 5 Minuten vor eurem Spiel da, aber nicht früher. Wir beschränken die Aufenthaltsdauer in unserer Lobby auf ein Minimum, damit ihr möglichst keinen Kontakt zu anderen Teams habt.
… bitten wir euch, während des gesamten Aufenhaltes eine medizinische Gesichtsmaske (alternativ eine Atemschutzmaske, FFP2 oder vergleichbar) zu tragen.
… empfehlen wir euch zu eurem eigenen Schutz den Abstand von 1,5m zu euren Mitspielern aus einem fremden Haushalt zu halten.
… gehen unsere Spielleiter auch auf Abstand zu euch. Nehmt es nicht persönlich!
…  sollte es sich von selbst verstehen, dass ihr bitte nicht zum Spiel erscheint, wenn ihr bekannte Krankheitssymptome aufweist, Kontakt zu einer an Covid-19-erkrankten Person hattet oder selbst unter Qurantäne steht. Macht dann von unseren kurzfristigen Stornoregeln Gebrauch.
… sind wir verpflichtet einen COVID-19 Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) mit einem negativen Ergebnis vorzuweisen. Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres hiervon ausgenommen. Selbsttest, welche vor Ort durchgeführt werden können, können wir aus betrieblichen Gründen nicht akzteptieren. Wir bitten um Verständnis. Eine Übersicht der Testzentren in Jena finden Sie hier. Anstelle des negativen Ergebnisses einer Testung können vollständig Geimpfte einen entsprechenden Impfnachweis (Impfausweis oder Impfbescheinigung auf Papier oder in einem elektronischen Dokument) vorweisen, aus der hervorgeht, dass seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mind. 14 Tage vergangen sind. Genesene können auf die Vorlage eines negativen Ergebnisses einer Testung verzichten, wenn sie eine entsprechende ärztliche oder behördliche Bescheinigung(Bestätigung einermindestens 28 Tage und nicht länger als sechs Monate zurückliegenden Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2)vorlegen können.
Maßgeblich gelten natürlich immer die aktuelle Thüringer Verordnungen und die aktuelle Allgemeinverfügung der Stadt Jena.
Stand: 11.06.2021